Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Kittykat82 » Do 3. Nov 2011, 17:41

Let Me Go
A two-shot Songfic


Shot One

“Ist alles okay?”, fragte sie, während sie die Tür hinter sich zuzog und begann, ihren Mantel auszuziehen. Er nickte nur, zuckte dabei mit den Schultern. „Klar, warum sollte es das nicht sein?“ Sie hängte ihren Mantel neben seinen an die Garderobe, drehte sich dann zu ihm. „Das glaube ich dir nicht. Den ganzen Abend warst du mit deinen Gedanken woanders. Auch Megan hat es gemerkt. Was ist los?“

Sie wollte ihre Hand an sein Gesicht legen, doch er wandte sich ab. Sie seufzte, schüttelte den Kopf und versuchte, ruhig zu bleiben. Es konnte doch wohl nicht zu viel verlangt sein, zu erfahren, was ihn so bedrückte, dass es auch seiner Schwester auffiel.

„Warum muss eigentlich immer gleich was los sein, nur wenn man mal seinen Gedanken nachhängt?“, monierte er, bevor er ins Wohnzimmer stiefelte. Sie seufzte ein weiteres Mal und folgte ihm.
„Schatz, ich möchte dir doch nur helfen und dich wissen lassen, dass ich für dich da bin, wenn du mich brauchst.“
Seufzend ließ er sich auf das Sofa fallen, schloss für einen kurzen Moment die Augen.
„Das weiß ich. Nur leider kannst du mir dabei nicht helfen.“

Er sah sie an und dieser Blick sagte ihr alles, was er nicht in Worte fassen konnte oder wollte. Es ging um sie; um ihre Beziehung und derer Zukunft. Sie spürte ein leichtes Brennen hinter den Augen, seufzte still und wandte sich um.
„Okay“, hauchte sie. „Ich gehe ins Bett. Vergiss nicht, dass wir morgen früh aufstehen müssen. Christians Videodreh.“

Damit und mit leicht hängenden Schultern schlurfte sie ins Schlafzimmer, zog Kleid und Schuhe aus. Nach einer kurzen Katzenwäsche schlüpfte sie in ihr Nachthemd und krabbelte ins Bett. Die Decke bis zur Nasenspitze hochgezogen, versank sie in ihren Gedanken und diesmal konnte sie ein paar Tränen nicht zurückhalten.
Sie wusste genau, was in seinem Kopf vorging. Sie hatten bereits einmal darüber gesprochen.

Innerlich schüttelte sie den Kopf, wischte die Tränen ab und seufzte ein weiteres Mal. Wenig später hörte sie ihn ins Zimmer treten, das Rascheln, während er seine Kleidung ablegte und sich schließlich neben sie ins Bett legte. Sie spürte seine sanfte Berührung an ihrer Schulter, wie seine Finger ihren Arm hinunter strichen und er ihr einen Kuss auf das Schulterblatt hauchte. Doch sie stellte sich schlafend; wollte in diesem Moment nicht darauf reagieren, denn sie wusste nicht, wie.


Shot Two
Listen to this http://www.youtube.com/watch?v=8aE-ZsPbZdU while reading

They were sitting on his tailgate
And she was lovin' on his roughneck

Ihr Kopf lag an seiner Schulter, die Finger hatte sie in seinem langen, braunen Haar am Nacken vergraben und strich sacht über die Haut dort.
Er seufzte, zog ein Knie an und lehnte sich etwas weiter zurück.

And she was talking about running away
And he was puffin' on a cigarette
Just thinkin' (huh)
How am I gonna say goodbye?


“Vielleicht sollten wir einfach durchbrennen”, hauchte sie, küsste seinen Hals, während er sich ein kleines Lächeln abrang und einen tiefen Zug von seiner Zigarette nahm.
In seinem Kopf überschlugen sich die Gedanken.

He said, girl you got it good here
And you don't need to mess with
A guy going nowhere
She said how's about Texas?


“Vielleicht sollten wir Schluss machen”, meinte er schließlich, gefolgt von einem langgezogenen Seufzer.
„Du verdienst es besser, als du es mit mir hast.“
Sie nahm den Kopf von seiner Schulter, sah ihn von der Seite her an.
„Wie wäre es mit Vegas?“

He got up and shook his head
Then he said, ain't you been listening?
It's never gonna work out
And I think it'd be a good time now to


Er glitt von der Motorhaube hinunter, schüttelte den Kopf und richtete seine Sonnenbrille. Dabei trat seine Zigarette aus.
„Hast du nicht zugehört? Ich glaube, das mit uns wird nicht klappen. Und ich denke, wir sollten jetzt einen Schlussstrich ziehen…wo wir es noch können. Lass mich einfach gehen.“

Let me go
You don't need me baby
Stop holding on the way you are
Don't you know I'm no good for you
And it'll only break your heart
If you don't
Let me go


He said other than a dreamer
I ain't nothin' but a drifter
You could do a lot better
Then leaned over and he kissed her
He said you got another year of college
And a good momma and a daddy
And me, I got $93 in this old '82 Chevy


“Ich meine, du bist hier, in Texas und ich bin so oft unterwegs. Du hast jemanden verdient, der immer für dich da ist.“
Er trat einige Schritte auf sie zu, lehnte sich vor und küsste sie sanft auf den Mund, bevor er sich wieder entfernte.
„Du hast alles hier und ich kann und will von dir nicht verlangen, dass du für mich alles aufgibst. Also lass mich gehen.“

So let me go
You don't need me baby
Stop holding on the way you are
Don't you know I'm no good for you
And it'll only break your heart
If you don't
Let me go


She said, nice try
But you can't hide behind those shades there on your face
Ya see I don't think you're all that tough


Sie lächelte, sprang vom Auto herunter und ging auf ihn zu. Sanft strich sie über seine Wange, ließ ihre Finger nach Oben gleiten und nahm ihm die Sonnenbrille ab.
„Weißt du, du kannst dich nicht hier hinter verstecken. Ich glaube nämlich, dass das, was du gesagt hast, nicht das eigentliche Problem ist.“

I just think you're scared of love
And I think I won't take up that much space

So let me go
Take me with you baby
I belong where you are
We both know that you're not as strong as you think you are

“Ich glaube, du hast einfach nur Angst zu lieben und geliebt zu werden.” Sie ließ die Sonnenbrille achtlos auf den Boden fallen, umschloss sein Gesicht mit beiden Händen und küsste ihn mit allem was sie hatte.
„Ich gehöre genau dahin, wo du bist. Und wenn ich dazu einmal um die ganze Welt fliegen muss, dann tue ich das. Ich liebe Dich und ich weiß, dass du mich auch liebst. Also lass mich bei dir bleiben…so lange dieser Weg unser gemeinsamer ist.“

Let me go
Take me with you baby
I belong where you are
Don't you know I'm so good for you
And it'll only break your heart
Down the road
If you don't
Let me go
With you baby


Für einen Moment sah er sie sprachlos an. Sie konnte sehen, wie ihre Worte in ihm arbeiteten. Schließlich lächelte er, schlang seine Arme um sie, hob sie hoch und küsste sie.

Let me go
With you baby
Just let me go


THE END
Kittykat82
 

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Wusch » Do 3. Nov 2011, 21:06

OH...schon drin....

du weisst ja bescheid
hier mache ich das kurz....

:love: :heul: :lolly:
Bild

:love: :twink:
Benutzeravatar
Wusch
Technik
Technik
 
Beiträge: 1593
Registriert: So 5. Jun 2011, 00:38
Wohnort: Brighton UK
Facebook: https://www.facebook

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon cutter » Fr 4. Nov 2011, 00:47

oh, wie traurig -> shot 1 :heul:
ihre reaktion ist nachvollziehbar...und man kann nur hoffen, dass sie beide eine lösung finden

oh, wie romantisch -> shot 2 :lolly:
das mädel ist clever und verständnisvoll und versteht es sehr gut, mit der situation und seinem gefühlszustand umzugehen

es ist interessant, wie unterschiedlich lieder ausgelegt werden können, wobei shot 1 das ende für mich noch offen lässt (es sei denn, beide shots sollten gemeinsam gesehen werden) :twink:

wobei ich ehrlich gestehen muss, dass ich kein so großer fan davon bin, wenn die songs als auch die geschichte so zerpflückt werden (shot 2). :twink: aber wozu gibt es die künstlerische freiheit, nicht wahr? :grien:
aber dein schreibstil ist toll. ich habe bei beiden shots richtig mitgelitten. :knuddel:
Bild

wusch war so kreativ :yeah:

Nimm die Dinge so, wie sie kommen, aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie Du sie haben willst!
Save the horse, ride the cowboy!
Benutzeravatar
cutter
von IBELIN
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 19:20
Wohnort: NRW

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Silvia » Fr 4. Nov 2011, 08:27

das ist richtig toll gemacht, Kitty. Ich kenn zwar den Song nicht (und ich hab hier keine Lautsprecher, muß ich mir daheim anhören), aber schon vom Text her.... richtig gut getroffen. Beide. :lolly:
Silvia
Mod
Mod
 
Beiträge: 1496
Registriert: So 5. Jun 2011, 18:22

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Kittykat82 » Fr 4. Nov 2011, 15:08

Danke ihr Lieben :knutsch:
Ja, Cutterli, beide shots gehören zusammen.

Sil, danke schön. Das Lied musst du dir unbedingt noch mal anhören. Es ist toll und Christian Kane hat einfach eine tolle Stimme *träum*
Kittykat82
 

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Silvia » Fr 4. Nov 2011, 17:21

ich kenn' den gar nicht... aber der Song ist wirklich nicht schlecht *gerade anhört*
Silvia
Mod
Mod
 
Beiträge: 1496
Registriert: So 5. Jun 2011, 18:22

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon schelmin » Di 8. Nov 2011, 17:27

eine super-tolle geschichte :lolly:
ich mochte deinen schreibstil schon immer kitty :knuddel: und :knutsch:

gib uns mehr davon :smile:
schelmin
 
Beiträge: 1412
Registriert: So 5. Jun 2011, 00:48
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Kittykat82 » Mi 9. Nov 2011, 10:57

Danke Schel :knuddel:
Ja, ich denke, da wird noch was kommen :lolly:
Kittykat82
 

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Tashina » Mi 16. Nov 2011, 18:00

Schön geschrieben, Kitty - du triffst immer genau den richtigen Nerv. :smile:

Ich stimme cutterli zu, was das "Zerpflücken" von songs angeht, aber die beiden shots gefallen mir trotzdem - auch wenn das Ende des ersten schon sehr traurig ist. :lolly:
Bild
Benutzeravatar
Tashina
Mod
Mod
 
Beiträge: 2388
Registriert: So 5. Jun 2011, 20:04

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Kittykat82 » Mi 16. Nov 2011, 21:41

Danke Nandulein :knuddel:
Kittykat82
 

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon Kittykat82 » Mi 15. Aug 2012, 19:04

Ich hab mir gedacht, ich stelle hier mal den Link rein, wo alle meine Storys zu finden sind. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen!

http://www.myfanfiction.de/profile/Kittykat82/texte
Kittykat82
 

Re: Kitty schreibt auch...immer mal wieder!

Beitragvon cutter » Do 23. Aug 2012, 19:53

danke, kitty :knuddel:
sollte ich vielleicht auch mal machen :kopfkratz:

...och nö, ich werde pö a pö weiter hier im room noch mal alles veröffentlichen :grien:
Bild

wusch war so kreativ :yeah:

Nimm die Dinge so, wie sie kommen, aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie Du sie haben willst!
Save the horse, ride the cowboy!
Benutzeravatar
cutter
von IBELIN
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 19:20
Wohnort: NRW


Zurück zu Autoren & Leserthread

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron